Ottostraßenfest abgesagt

Heuer keine Feiermeile

Aufgrund der Corona-Krise musste auch das diesjährige Ottostraßenfest schweren Herzens abgesagt werden.
»Uns ist die Gesundheit der Aussteller und aller Mitarbeiter, die dazu beitragen, ein gelungenes Ottostraßenfest auf die Beine zu stellen, äußerst wichtig. Und selbstverständlich hat auch die Gesundheit aller Besucher oberste Priorität«, sagt Organisatorin Susanne Vordermaier.

»Obwohl die Planungen bis zuletzt auf Hochtouren liefen, in der Hoffnung, vielleicht der Krise trotzen zu können, sind wir in Gesprächen mit dem Ordnungsamt, der Feuerwehr und anderen zuständigen Stellen zu dem Entschluss gekommen, das Straßenfest abzusagen«, erklärt Vordermaier.

Bereits vorhandene Anmeldungen verlieren ihre Gültigkeit, alle eingegangenen Zahlungen werden erstattet. »Wir danken allen, die sich bereits auf die Teilnahme eingestellt hatten, für ihr Verständnis. Zusammen wollen wir nächstes Jahr ein großartiges Fest feiern«, so Vordermaier.

Organisation

 

Susanne Vordermaier
Ottostr. 28
85521 Ottobrunn
Telefon 089 609 57 88
Mobil 0172 824 22 43
E-Mail: susanne.vordermaier(at)online.de