Fernwärme

Im südlichen und westlichen Teil von Ottobrunn sowie östlich der S-Bahn befindet sich ein mit regenerativen Energien betriebenes Fernwärmenetz, welches ausgebaut wird.

Weitere Informationen erhalten Sie von der Betreiberfirma, den Stadtwerken München, unter der Telefonnummer 0800 796 107 7 oder unter fernwaerme(at)swm.de.

Einen Plan des vorhandenen bzw. geplanten Fernwärmenetzes finden Sie hier (PDF-Datei, 2,4 MB).

Für den Anschluss können Sie auch Zuschüsse von der bundeseigenen KfW-Bank im Rahmen des Programmes „Energieeffizient sanieren” bekommen.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.