Neu in Ottobrunn

Liebe neu zugezogene Mitbürgerinnen und Mitbürger,

„Ottobrunn verbindet“ – so lautet der Leitspruch unserer Gemeinde.

Ottobrunn verbindet tatsächliche oder vermeintliche Gegensätze: Stadt und Land, Natur und Technik, Kultur und Gewerbe, Arbeit und Freizeit, Jung und Alt, Tradition und Fortschritt.

Was ist dieses "Verbindende"? Es ist das gemeinsame Interesse an einer hohen Lebensqualität, die dem Menschen in seiner Ganzheit gerecht wird, kurz: das Interesse an einem lebensfreundlichen Ort.

Ottobrunn verfügt über keine großartigen Sehenswürdigkeiten – es sind mehr die „inneren Werte“ und Qualitäten, die unsere Gemeinde ausmachen. Neben den zahlreichen Informationen auf unserer Webseite gibt es speziell für Neubürger unsere Informationsbroschüre (unter Publikationen zum Download). Sie finden darin einen Überblick über Bildungs- und Freizeitangebote sowie über die Aktivitäten der Vereine, Kirchengemeinden und sonstigen sozialen und kulturellen Einrichtungen. Eine kurze Ortschronik lässt die noch junge Geschichte Ottobrunns lebendig werden. Firmenporträts informieren über Unternehmen am Ort.

Auch unser Gemeinde-Journal "Mein Ottobrunn", das zehnmal im Jahr kostenlos an alle Haushalte verteilt wird, hält Sie über alle wichtigen Ereignisse auf dem Laufenden.

Ottobrunn ist eine weltoffene und lebensfreundliche Gemeinde. Dies kann sie jedoch nur bleiben, wenn wir auch in Zukunft bereit sind, unser Lebensumfeld mitzugestalten. Ich darf Sie daher herzlich bitten, sich in Vereinen, Parteien, Kirchengemeinden und anderen Organisationen und nicht zuletzt im Gemeinderat aktiv einzubringen. Ottobrunn braucht Sie, Ihre Ideen und Ihr Engagement!

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen, dass Sie Ottobrunn immer wieder neu für sich entdecken und dabei stets positive Überraschungen erleben.

Es grüßt Sie herzlich

Ihr

Thomas Loderer
Erster Bürgermeister