Die Gemeinde als Arbeitgeber

Die Gemeinde Ottobrunn ist ein attraktiver Ort zum Leben und zum Arbeiten.

Dass Ottobrunn gerade für Arbeitnehmer ein Ort mit vielen interessanten Vorteilen ist, bestätigen die rund 8.800 Arbeitnehmer und über 22.000 Einwohner, die in Ottobrunn leben.

Kennzeichnend für die Arbeit bei der Gemeinde Ottobrunn ist, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinwohl- und gesellschaftsorientiert arbeiten und so die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger sichern. Unser Tätigwerden ist innovativ, wir greifen Technologietrends mit Augenmaß auf, kooperieren zum Wohle aller und erledigen unsere interessanten und abwechslungsreichen Aufgaben eigenverantwortlich. Als Beispiele sind technische Herausforderungen und Innovationen wie die E-Akte, das Dokumentenmanagement, künstliche Intelligenz, der Einsatz sozialer Medien und vieles mehr zu nennen.

 

 

Die Gemeinde Ottobrunn bietet:

Standortsicherheit und sichere Arbeitsplätze sind für Sie eine wichtige Basis für eine verlässliche Lebensplanung. Bei uns sind betriebsbedingte Kündigungen ausgeschlossen. Zusätzlich zum Gehalt erhalten Sie eine Jahressonderzahlung und leistungsabhängige Komponenten. Außerdem können Sie vermögenswirksame Leistungen erhalten.

Durch unsere flexiblen Arbeitszeiten ermöglichen wir eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie. In aller Regel können Sie zwischen 07.00 Uhr und 18.30 Uhr in Abstimmung mit Ihrer Abteilung und orientiert an den Öffnungszeiten selbst bestimmen, wann Sie Ihre Arbeitszeit einbringen wollen. Die Wochenarbeitszeit beträgt bei Tarifbeschäftigten 39 Stunden und bei Beamten 40 Stunden. Wir bieten gerade auch Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteigern individuelle Teilzeit-Beschäftigungsmodelle an. Sprechen Sie uns an.

Wir bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen Fort- und Weiterbildung. Wir unterscheiden hierbei zwischen

  • der Weiterentwicklung der fachlichen, methodischen und sozialen Kompetenzen für die übertragenen Tätigkeiten (Erhaltungsqualifizierung)
  • dem Erwerb zusätzlicher Qualifikationen (Fort- und Weiterbildung) der Qualifizierung zur Arbeitsplatzsicherung (Qualifizierung für eine andere Tätigkeit, Umschulung) und
  • der Einarbeitung nach längerer Abwesenheit (Wiedereinstiegsqualifizierung).

Sie erhalten bei uns eine Bezahlung entsprechend den geltenden tariflichen Regelungen.

Wenn Sie sich dazu genauer informieren wollen:
Eine aktuelle Fassung des für die Gemeinde Ottobrunn geltenden Tarifvertrages finden Sie hier in dem Dokument "TVöD-V". Die aktuelle Entgelttabelle finden Sie in diesem Dokument "TVöD-V" auf Seite 48 (Anlage A).

Wir tun auch etwas in für Ihre Altersvorsorge. Monatlich zahlt die Gemeinde Ottobrunn für Sie in die bayerische Zusatzversorgungskasse ein. Hinzu kommen geregelte Arbeitszeiten und weitere Sozialleistungen.

Über erholsamen Urlaub freuen Sie sich an 30 Tagen im Kalenderjahr.