Partnerschaften der Gemeinde Ottobrunn

Seit vielen Jahren unterhält die Gemeinde Ottobrunn Partnerschaften zu den Städten Margreid, Nafplio (Nauplia) und Mandelieu-La Napoule.

Parntergemeinde Margreid an der Weinstraße

Margreid

Mehr lesen

Gasse in der Altstadt von Nafplio

Nafplio

Mehr lesen

Château de la Napoule

Mandelieu-La Napoule

Mehr lesen

Freundeskreis der Partnergemeinden Ottobrunns

Der „Freundeskreis der Partnergemeinden Ottobrunns“ ist ein lockerer Zusammenschluss von Bürgern, die sich zum Ziel gesetzt haben, die Partnerschaften und damit das gegenseitige Verständnis zu fördern. Belebt werden die Partnerschaften durch gegenseitige Besuche von Delegationen der Gemeinden, aber auch der Vereine und vieler Privatpersonen sowie regelmäßig wiederkehrende gemeinsame Weinfeste.

Beteiligen auch Sie sich am Freundeskreis! Hier finden Sie Gleichgesinnte, können Anregungen einbringen und sich engagieren – ohne zwingende Verpflichtungen, bürokratische Regeln, Mitgliedsbeiträge usw.

Der „Freundeskreis der Partnergemeinden Ottobrunns“ trifft sich monatlich zu einem Stammtisch.

Auf der Webseite des Freundeskreises finden Sie weitere Informationen.

Deutsch-Griechischer-Stammtisch

Der Stammtisch des deutsch-griechischen Clubs findet regelmäßig jeden ersten Donnerstag im Monat statt. Alle, die an einem kulturellem Austausch und Gesprächen zwischen hier wohnenden Griechen und Deutschen interessiert sind, sind herzlich dazu eingeladen.

 

Termine und Treffpunkte entnehmen Sie bitte der örtlichen Presse.

Ansprechpartnerin ist Thilde Schmitz, Telefon 089 6095212.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.