Ottobrunner Ferienprogramm - Spaß für Kids

  • Bildung, Soziales & Gesundheit
  • Kultur & Veranstaltungen

Das Angebot einer Ferienbetreuung für Schulkinder ist der Gemeinde Ottobrunn sehr wichtig, gerade für Eltern, die in Zeiten der Corona-Pandemie Schwierigkeiten haben, ihre Kinder unterzubringen. Die Gemeinde hat damit – wie jedes Jahr – die vhs SüdOst beauftragt. Heraus gekommen ist ein rundum gelungenes Ferienprogramm, trotz erschwerter Corona-Bedingungen.

Das vielfältige Angebot, das in Zusammenarbeit mit der Gemeindebibliothek, dem Jugendzentrum Einstein und den örtlichen Vereinen entstanden ist, umfasst verschiedene Erlebniswochen (Sommer-Sportcamp, Spaß & Spiel oder Themenwochen über den Wald, Wildnis, Piraten und Drachen) und Erlebnistage mit Ausflügen zur FabLab München, wo Mini-Roboter selbst gebaut werden, einer Abenteuer-Safari im Mangfalltal und einem Kamel-Trekking.

Darüber hinaus können die Kinder Ottobrunn entdecken – bei einem Blick hinter die Kulissen bei Bürgermeister Thomas Loderer im Rathaus und bei der Ottobrunner Feuerwehr. Über die Geschichte Ottobrunns können sie im König-Otto-Museum mehr erfahren.

Ebenfalls angeboten werden Kurse in den Bereichen Sport (Fechten, Bogenschießen, Judo, Tennis, Leichtathletik u.a.), Musik (Klanghölzer und Trommeln), Kreatives (3D-Bilder basteln, Töpfern, Batik-Shirts selber machen, Comics zeichnen, entwickeln, colorieren, Ikebana, Zaubern u.a.) und Natur & Umwelt (Wildtiere in der Umgebung, Waldspaziergang mit dem Förster, Spiele auf und mit dem Pferd, Schatzsuche mit Ponys, richtiger Umgang mit dem Hund u.a.)

Zu den Spezialangeboten gehört die Aktion „Lesen was geht“ der Gemeindebibliothek, wo es die ganzen Ferien über bestes Lesefutter gibt sowie das Ferienpass-Kino, das insgesamt vier beliebte Kinderfilme zeigt.

Das ausführliche Programm gibt es hier. Bitte weit nach unten scrollen.

Eine zweiseitige Übersicht mit den wichtigsten Infos und den Kursangeboten in tabellarischer Form gibt es hier.

Open-Air-Vorlesestunde für Kinder im Rosengarten am 13. August

Noch ein weiteres Angebot hat die Gemeindebibliothek kurzfristig möglich gemacht: Da die Bilderbuch-Vorlesestunde in der Bibliothek derzeit nicht stattfinden kann, wurde sie nach draußen verlegt: Am Donnerstag, den 13. August findet die Bilderbuchvorlesestunde einmalig im Rosengarten statt! 

Wann? 15.30 – 16.00 Uhr oder  16.30 – 17.00 Uhr
Wo?   Ottobrunn, Wiese im Rosengarten / Wolf-Ferrari-Haus (Rathausplatz 2, 85521 Ottobrunn)

Die Veranstaltung eignet sich für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren. 

Bitte melden Sie sich und Ihr Kind / Ihre Kinder bis zum 12. August zu der kostenlosen Veranstaltung an. Eine Anmeldung ist entweder per E-Mail (bibliothek(at)ottobrunn.de), per Telefon (60808-500) oder vor Ort in der Gemeindebibliothek möglich.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, für welchen der beiden Termine Sie sich entschieden haben und mit wieviel Personen Sie kommen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die Kinder sollen von maximal einer erwachsenen Person begleitet werden und eine Picknickdecke als Sitzgelegenheit mitbringen. Bitte beachten Sie während der Veranstaltung die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln.

Für eine Rückverfolgung müssen wir beim Einlass Ihre Kontaktdaten aufnehmen. Bitte wenden Sie sich hierfür am Veranstaltungstag an das Bibliothekspersonal und füllen dazu ein entsprechendes Formular aus.
Wir freuen uns auf eine schöne Vorlesezeit mit spannenden und lustigen Bilderbuchgeschichten!

Wichtig: Bei Regen findet die Veranstaltung nicht statt!

 

 

Weitere Nachrichten