vhs SüdOst sucht neue Aufsichtsräte

  • Aus dem Rathaus
  • Bildung, Soziales & Gesundheit

Wenn Sie die strategische Ausrichtung der Volkshochschule SüdOst im Landkreis München GmbH, gemeinnützige Gesellschaft (vhs SüdOst), als ehrenamtliches Aufsichtsratsmitglied aktiv mitgestalten wollen und die Gemeinde Ottobrunn kompetent im Aufsichtsrat vertreten möchten, dann bewerben Sie sich bitte bis 19. Juni mit kurzem Lebenslauf im Rathaus Ottobrunn (zu Händen von Bürgermeister Thomas Loderer).

Die Amtszeit des Aufsichtsrats ist an die Amtszeit der Gemeinderatsgremien gebunden. Aktuell sind das die Jahre 2020 bis 2026.

Nach § 8 des Gesellschaftsvertrages wird ein Aufsichtsrat für die vhs SüdOst gebildet. Dieser besteht aus „sieben Mitgliedern, die über die für diese Aufgabe erforderliche fachliche (Didaktik, kommunale Erwachsenenbildung), betriebswirtschaftliche, organisatorische und rechtliche Erfahrung und Sachkunde verfügen sollen, die regionalen Besonderheiten im Südosten vor München kennen und geeignet sind, die vhs SüdOst zu fördern und bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu unterstützen“.

Die vhs SüdOst ist ein Beispiel für gelingende interkommunale Zusammenarbeit. Sie wird von den fünf Gemeinden Ottobrunn, Neubiberg, Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Hohenbrunn und Putzbrunn gemeinsam getragen.

Weitere Nachrichten