Baustellen im Ortsgebiet: Putzbrunner Straße, Isar-Center, Joh.-Seb.-Bach-Straße, Rathausstraße

  • Verkehr & ÖPNV
  • Baustellen
  • Aus dem Rathaus

Baustelle in der Putzbrunner Straße - Halbseitige Sperrung bis 11. Dezember

Für Wartungsarbeiten der Fernwärmeleitung muss die Putzbrunner Straße im Bereich der Albrecht-Dürer-Straße (Nordseite) auf einer Länge von etwa 20 Metern aufgegraben werden (Fahrbahn und Geh-/Radweg). Diese Maßnahme führt voraussichtlich bis 11. Dezember zu einer halbseitigen Sperrung der Putzbrunner Straße im Bereich der Baustelle.
Fußgänger und Radfahrer werden mit einer Notgehbahn auf die Fahrbahn oder mit Stahlplatten über den Gehweg geführt (Radfahrende bitte absteigen).
Radfahrer, die auf der gegenüberliegenden Seite den Gehweg („Rad frei“) nutzen, können nicht an der Ampel (Grundschule) auf die Putzbrunner Straße fahren, sondern erst nach der Rembrandtstraße.

Einen Plan finden Sie hier.

 

Einbahnstraßen-Regelung in der Rathausstraße voraussichtlich ab Januar

Auf dem Grundstück an der Kreuzung Rathausstraße / Putzbrunner Straße wird ein neues Wohnhaus errichtet. Voraussichtlich im Januar beginnen die Bauarbeiten am Gebäude, wofür ein Baukran benötigt wird. Das führt zu einer halbseitigen Sperrung der Rathausstraße bis voraussichtlich August.

Mittels einer Einbahnstraßen-Regelung kann dann nur noch von der Putzbrunner Straße in die Rathausstraße eingefahren werden. Die Tiefgarage von EDEKA, dem Wolf-Ferrari-Haus und dem Rathaus kann von beiden Richtungen der Rathausstraße erreicht werden.
Zur Putzbrunner Straße gelangen Autofahrer über die Naupliaallee und Rosenheimer Landstraße. Da der Gehweg für Fußgänger auf der Seite der Baustelle in dieser Zeit nicht nutzbar ist, wurde ein Zebrastreifen errichtet.

Für die Aufstellung des Krans muss die Rathausstraße für etwa sechs Stunden komplett gesperrt werden. Wann genau die Sperrung erfolgt, erfahren Sie hier, sobald das Datum feststeht.

Notgehbahn auf der Putzbrunner Straße voraussichtlich bis 8. Dezember

Wegen der Verlegung eines Bauwasseranschlusses an der Baustelle Rathausstraße Ecke Putzbrunner Straße muss der Gehweg voraussichtlich bis 8. Dezember auf einer Länge von etwa 30 Metern mit einer Notgehbahn auf der Putzbrunner Straße errichtet werden. Radfahrer werden gebeten, abzusteigen.
Da die Notgehbahn die Breite der Fahrbahn verengt, kann die Linksabbiegerspur in die Friedenstraße nicht aufrechterhalten werden.

Einen Plan finden Sie hier.

 

Bauarbeiten am Isar-Center

Die Bauarbeiten am Isar-Center sind mittlerweile deutlich sichtbar. Für Besucher gibt es nun einen neuen Haupteingang. Dieser befindet sich an der Einfahrt zum Parkhaus an der Unterhachinger Straße. Eine Besonderheit ist ein davorliegendes Podest, das Platz zum Abstellen für etwa 20 Räder bietet. Der alte Haupteingang in der Mitte des Gebäudes wurde geschlossen, da auf dieser Seite mit dem Erweiterungsbau begonnen wird.

Für Autofahrer gilt nun: Die Zufahrt zum Isar-Center ist nur von der Unterhachinger Straße (Mittelinsel) aus möglich; die Zufahrt zur Tankstelle nur von der Unterhachinger Straße (alte Einfahrt zum Isar-Center) und die Zufahrt zur Waschstraße nur von der Benzstraße. Die Ausfahrt aus dem Isar-Center ist nur über die Benzstraße möglich.

Einen Plan finden Sie hier.

 

Sperrung der Johann-Sebastian-Bach-Straße bis Mitte Dezember

Aufgrund der dringend erforderlichen Neuverlegung der Wasserversorgungsleitung in der Johann-Sebastian-Bach-Straße kommt es voraussichtlich bis Mitte Dezember zu Beeinträchtigungen.

Die Straße muss je nach Baufortschritt gesperrt werden. Der Anliegerverkehr wird ermöglicht; das Parken auf der Straße wird abschnittsweise jedoch nicht möglich sein.

Die Bauüberwachung erfolgt durch unseren Wassermeister Otto Grabmeier, an den Sie sich für Rückfragen wenden können. Während der Baumaßnahmen ist er unter 0172/2411489 erreichbar. Alternativ können Sie sich an unseren technischen Mitarbeiter Milton Luciano wenden (Tel. 0173/5301116).

_____________________________

Verkehrsrechtliche Fragen beantwortet das Ordnungsamt (Tel. 089/608 08-505, E-Mail: ordnungsamt(at)ottobrunn.de).

 

 

 

 

 

 

Weitere Nachrichten