Baustellen im Ortsgebiet

  • Verkehr & ÖPNV
  • Baustellen
  • Aus dem Rathaus

Bushaltestelle "Siemensstraße" entfällt (6.10. bis 6.11.); Sperrung der Joh.-Seb.-Bach-Straße (bis 13.11.); halbseitige Sperrung der Ottostraße (2.-7.11.);

Südliche Bushaltestelle "Siemensstraße" entfällt ab 6. Oktober für vier Wochen wegen Kabelverlegung und Umbau der Bushaltestelle

Ab 6. Oktober bis voraussichtlich 6. November wird die südliche Bushaltestelle „Siemensstraße“ in der Daimlerstraße  ersatzlos entfallen. Fahrgäste müssen an der Bushaltestelle „Daimlerstraße“ zusteigen. Die Gründe sind der Ausbau der Bushaltestelle (barrierefrei) sowie eine Kabelverlegung im Gehwegbereich.  

 

Sperrung der Johann-Sebastian-Bach-Straße bis 13. November

Aufgrund der dringend erforderlichen Neuverlegung der Wasserversorgungsleitung in der Johann-Sebastian-Bach-Straße kommt es voraussichtlich bis 13. November zu Beeinträchtigungen.

Die Straße muss je nach Baufortschritt gesperrt werden. Der Anliegerverkehr wird ermöglicht; das Parken auf der Straße wird abschnittsweise jedoch nicht möglich sein.

Die Bauüberwachung erfolgt durch unseren Wassermeister Otto Grabmeier, an den Sie sich für Rückfragen wenden können. Während der Baumaßnahmen ist er unter 0172/2411489 erreichbar. Alternativ können Sie sich an unseren technischen Mitarbeiter Milton Luciano wenden (Tel. 0173/5301116).

Verkehrsrechtliche Fragen beantwortet das Ordnungsamt (Tel. 089/60808-505, E-Mail: ordnungsamt(at)ottobrunn.de).

 

Halbseitige Sperrung der Ottostraße ab 2. November wegen Verlegung von Fernwärmeleitungen

Wegen der Verlegung von Fernwärmeleitungen ist in den Herbstferien ein Teil der Ottostraße (östliche vom S-Bahnhof) halbseitig gesperrt. Die Leitung wird vom 2. bis 7. November von der Karl-Stieler-Straße über die Ottostraße in die Georg-Kerschensteiner-Straße verlegt.

Die Georg-Kerschensteiner-Straße ist dann für weitere fünf Wochen voll gesperrt, da die Fernwärmeleitung bis zum Hallenbad Riemerling verlegt wird. Anwohner der Waldschmidtstraße (Ottobrunn) und des Nornenweges (Riemerling) können ihr Grundstück über die Georginen- und Eduard-Spranger-Straße erreichen.

Bitte beachten: Auf der Gemeindewebsite unter www.ottobrunn.de (Aktuelle Meldungen) finden Sie die aktuellsten Infos zu den Baufortschritten und den Verkehrsregelungen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Nachrichten