Sperrungen im Ortsgebiet und der A 8

  • Verkehr & ÖPNV
  • Baustellen
  • Aus dem Rathaus

Sommerzeit ist Straßenbauzeit - auch in Ottobrunn. Verkehrsbehinderungen aufgrund von vollständigen oder halbseitigen Straßensperrungen sind daher unvermeidlich. Auch Busse müssen umgeleitet werden. Eine Skizze der Baustellen mit Umleitungen finden Sie als Download am Artikelende.

Vollsperrung: Putzbrunner Str. auf Höhe der Grundschule an der Lenbachallee bis 9. September

Vor der Grundschule an der Lenbachallee wird auf Höhe Albrecht-Dürer-Straße eine Fußgängerampel errichtet. Außerdem ist eine Verstärkung der Fahrbahnoberfläche in diesem Bereich notwendig. Für die Baumaßnahme, für die das Staatliche Bauamt Freising verantwortlich zeichnet, ist von 5. August bis 9. September für den Durchgangsverkehr aus östlicher Richtung eine Vollsperrung der Putzbrunner Straße ab Kreuzung Theodor-Heuss-Straße/Oedenstockacher Straße und aus westlicher Richtung ab Kreuzung Uhlandstraße/Cramer-Klett-Straße notwendig (Anlieger ausgenommen). Der Durchgangsverkehr in Richtung Putzbrunn wird über die Lenbachallee geleitet. Wegen dieser Baumaßnahme muss auch die Albrecht-Dürer-Straße an der Kreuzung zur Putzbrunner Straße voll gesperrt werden.

Wir bitten die Fahrgäste der Buslinie 212 um Beachtung der Aushänge an den Bushaltestellen. Am Ende der Seite finden Sie zudem eine Fahrgastinformation des MVV.

 

Behinderungen in der Rosenheimer Landstr. ab 19. August bis voraussichtlich 10. September

Die Bushaltestelle „Ortsmitte“ auf der Westseite der Rosenheimer Landstraße wird in Richtung Süden auf Höhe Mercedes Gruber verlegt und behindertengerecht ausgebaut. Zudem wird für den Fußgänger in diesem Bereich eine Querungsinsel gebaut. Im Baustellenbereich steht in beiden Fahrtrichtungen ein Fahrstreifen zur Verfügung, sodass der Kfz- und der Linienbus Verkehr nur unwesentlich beeinträchtigt werden.

 

Sperrung der A 8 zwischen der Anschlussstelle Neubiberg und München-Ramersdorf wegen Ersatzneubau der Eisenbahnüberführung

Die Eisenbahnüberführung im Stadtgebiet München über die A 8 München - Salzburg muss erneuert werden. Deshalb ist die A 8 vom 31. August 20.00 Uhr bis 1. September 13.00 Uhr und vom 7. September 15.00 Uhr bis 8. September 7.00 Uhr zwischen der Anschlussstelle Neubiberg und München-Ramersdorf voll gesperrt.

Für den Verkehr von Unterhaching und Ottobrunn, der an der Anschlussstelle Unterhaching Ost auf die A8 auffahren will, wird bereits eine Umleitung über Unterhaching und die Westumfahrung Ottobrunn nach München ausgeschildert.

Bereits am Autobahnkreuz München-Süd wird mittels Wegweisung in den bestehenden Schilderbrücken auf die Sperrung und eine Umfahrung über die A 995 hingewiesen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie im Ordnungsamt per E-Mail: ordnungsamt(at)ottobrunn.de oder telefonisch unter 60808-505.

 

 

Weitere Nachrichten