Fronleichnams-Prozession am 20. Juni - Sperrung der Ottostr. und der Rosenheimer Landstr. von ca. 10.00-11.00 Uhr

  • Verkehr & ÖPNV
  • Aus dem Rathaus

Die Prozession zu Frohleichnam erfolgt nach einem Gebet auf der „Eichendorffwiese“ ab ca. 10.00 Uhr über die Ottostraße, Rosenheimer Landstraße, Finkenstraße und endet um ca. 11.30 Uhr an der kath. Pfarrgemeinde „St. Albertus Magnus“ in der Albert-Schweitzer-Straße.

Der Linienbusverkehr in der Ottostraße (Linien 214, 221 und 241) sowie in der Rosenheimer Landstraße (Linien 210 und 214) sind von der Prozession nur unwesentlich betroffen, da die Busse in Begleitung der Feuerwehr an den Teilnehmern vorbei geführt werden.

Während der Prozession ist die Laufstrecke für den sonstigen Kfz-Verkehr für etwa eine Stunde gesperrt (ca. 10.00 bis 11.00 Uhr).

Weitere Nachrichten