Vereine und Verbände in Ottobrunn

In Ottobrunn gibt es etwa 100 Vereine und Verbände. 

Mit dem Button "Kategorie" können Sie Ihren gewünschten Bereich auswählen.

Vereine von A-Z

A

Beratungsstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche

B

  • Ludwig Stemplinger (1. Vorsitzender)
  • 089 60669041
  • 0172 8542396
  • E-Mail senden
  • Prof. Dr. Walter Guder (1. Vorsitzender)
  • 0172 1586593

Regelmäßige Treffen finden jeden Mittwoch von 17.00 bis 18.30 Uhr (ausgenommen Schulferien und Feiertage) im Wolf-Ferrari-Haus statt.

C

Ansprechpartnerin für soziale Beratung: Sabine Herbold

Schuldner- und Insolvenzberatung: 089 608520–34

 

 

D

E

F

  • Roswitha Guttmann-Stummer (1. Vorsitzende)
  • 089 6094760
  • Ursula Diederichs (1. Vorsitzende)
  • 089 6091750
  • 089 66595790
  • Dietrich Wax (1. Vorsitzender)
  • 089 6017229
  • 0170 2726873
  • E-Mail senden

G

Großtagespflege / Elterninitiative vorwiegend Kinder im Alter von ein bis drei Jahren

Träger: Das Tollhaus e.V.

H

Geschäftszeiten: Mo. bis Fr.  9.00 bis 13.00 Uhr

Ausgebildete Hospizhelferinnen und -helfer arbeiten ehrenamtlich bei den Patienten zu Hause, in Pflege- und Seniorenheimen und Kliniken. Das Leistungsspektrum umfasst ambulante Sterbebegleitung, Entlastung und Unterstützung der Angehörigen, medizinisch-psychosoziale Betreuung, schmerzlindernde Palliativ-Beratung sowie Information zu Betreuungs- und Patientenverfügungen. Die Einsätze der Heferinnen und Helfer erfolgen kostenlos.

I

  • Manfred Eberhard (1. Vorsitzender)
  • 089 60882366
  • 089 6088132366
  • E-Mail senden

J

  • Kilian Neumair (Ortsjugendleiter)
  • 089 608788-0

K

L

M

Zur Musik, Tanz und Bewegung GmbH gehören die Rosmarie-Theobald-Musikschule (RTM) und die Ballettschule Ottobrunn.

Geschäftsführer sind Robert Jobst (Rosmarie-Theobald-Musikschule) und Marcella Weber (Ballettschule).

O

  • Angela Busch (1. Vorsitzende)
  • 089 60601025
  • 089 60601027
  • Andreas Vordermaier jr. (1. Vorsitzender)
  • 089 6095788
  • E-Mail senden

P

Sprechzeiten täglich 8.00 - 16.00 Uhr und nach Vereinbarung

Das Ziel der Diakoniestation ist die Erhaltung einer möglichst selbstständigen Lebensführung von hilfs- und pflegebedürftigen Menschen in ihrer häuslichen Umgebung.

Ambulante Alten- und Krankenpflege
Kostenlose Beratung in sozialen und persönlichen Fragen, Hilfe im Umgang mit Krankenkassen und Pflegeversicherungen sowie Kranken-, Alten- und Familienpflege im häuslichen Bereich unter Tel.  089 / 660693-20

Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenzerkrankung

Hier finden Menschen, die auf Grund einer Demenzerkrankung Betreuung und Pflege benötigen, eine Alternative zur Versorgung in der eigenen Wohnung oder im Heim.
Rund um die Uhr sind Präsenzpersonen anwesend, an sieben Tagen die Woche. Sie geben Anleitung und Hilfestellung für die gemeinsame Planung, Gestaltung und Bewältigung des Alltags. Wo es zusätzlich erforderlich ist, übernimmt- wie zu Hause- ein ambulanter Pflegedienst die pflegerischen Leistungen im Sinne der Pflegeversicherung.
Die beiden Wohngemeinschaften bieten Platz für jeweils sieben bzw. neun Menschen. Jeder Mieter bewohnt sein eigenes, mit persönlichen Möbeln ausgestattetes Appartement. Die Räume, die über ein Behinderten gerechtes Bad sowie einen Balkon verfügen, gruppieren sich um die großzügige Wohnküche.

Jeder Bewohner oder Angehörige/ Betreuer ist Mitglied im Gremium der Selbstbestimmung. Das Gremium beschließt, welchen Pflege- und Betreuungsdienst sie wählen, wie sie den Tagesablauf gestalten und ihre Wohngemeinschaft organisieren. Hierzu gehört z.B. gemeinsames Einkaufen, Kochen, Essen sowie Freizeitaktivitäten. Wenn die Bewohner dies nicht mehr uneingeschränkt können, liegt es in der Verantwortung der Angehörigen bzw. gesetzlichen Betreuer, sie hierbei zu unterstützen.
Für Fragen der Finanzierung und Belegung kontaktieren Sie bitte die Alzheimergesellschaft München Süd.


R

  • Christian Walther (1. Vorsitzender)
  • 089 55006930
  • 089 550069349
  • E-Mail senden

S

T

V