"Ottobrunner Frühlingserwachen"

  • Wirtschaft

Aktion läuft noch bis 18. April

Um den Ottobrunnern die herausfordernde Corona-Zeit zu verschönern, hat sich die Wirtschaftsreferentin des Gemeinderats Susanne Vordermaier eine besondere Aktion überlegt. Diese knüpft an die „Ottobrunner Adventstürchen“ an, die im vergangenen Jahr aufgrund des erneuten Lockdowns ein vorzeitiges Ende gefunden hat. Entstanden ist nun die Idee vom „Ottobrunner Frühlingserwachen“.

Ziel der Aktion, die vom 22. März bis 18. April läuft, ist es, die Ottobrunner für Einkäufe im lokalen Umfeld zu gewinnen. Gleichzeitig soll den Gewerbetreibenden geholfen werden, die schwere Zeiten hinter sich haben. Als Partner für die Aktion konnte Vordermaier wieder den Münchner Wochenanzeiger gewinnen.

Die Kunden können bei teilnehmenden Gewerbetreibenden Stempel sammeln. Ab drei Stempeln können sie bei einer Verlosung mitmachen. Es locken Preise, die von den Geschäften gestiftet wurden.

 „Mir ist es ein großes Anliegen, den Einzelhandel vor Ort zu unterstützen, gerade nach dem erneuten Lockdown. Bitte helfen auch Sie mit, dass die Aktion zu einem Erfolg wird. Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Einkaufen dahoam“, so Vordermaier.

Teilnehmende Geschäfte/Gewerbetreibende:

  • Bäckerei Fiegert (mit allen Ottobrunner Filialen)
  • Boutique Lavendel (Rathausstr. 12)
  • CHOCION - Finest Chocolate (Rosenheimer Landstr. 69b)
  • Claudia Fashion (Unter den Lauben 6)
  • Da Tracht´n-Bäda (Ottostr. 4)
  • Der Betten-Spezialist (Hubertusstr. 2)
  • Eileen Gimber / Body Postures (Ganghoferstr. 31)
  • Elektro Götzberger (Ottostr. 39)
  • Fahrrad Sperk GmbH (Daimlerstr. 9)
  • Haus 92 - Wohnaccessoires und Geschenke (Rosenheimer Landstr. 92)
  • Körner Motobikes (Siemensstr. 24)
  • Krippen Vordermaier (Ottostr. 28)
  • Lust auf Blumen (Nimrodstr. 1)
  • Margit Richter Dessous & Bademoden (Hubertusstr. 2)
  • Mia‘s Trachten und Couture (Ottostr. 92)
  • Modellbau Vordermaier (Ottostr. 26)
  • Nitty Gritty – Geschenkladen (Ottostr. 136)
  • Optik Reiniger (Ottostr. 64)
  • Peri Feinkost (Putzbrunner Str. 24)
  • Petra’s Blumenzauber (Rosenheimer Landstr. 55)
  • Schwungrad (Ludwig-Thoma-Str. 12)
  • Spielwaren Vordermaier (Bergstr. 2)
  • Steinmeyer Augenoptik (Ottostr. 7)
  • Werkmarkt Rettenberger (Alte Landstraße 1)
  • Wohnwerkstatt – Sebastian Mayer (Putzbrunner Str. 75)                        
Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.