Sprungziele

Jugendbefragung: Jetzt mitmachen!

    Und was wünschst du dir anders? Aktuell läuft in Ottobrunn die Befragung von Jugendlichen zwischen zwölf und 18 Jahren. Teilnehmen dürfen alle Jugendlichen, die in Ottobrunn wohnen, hier zur Schule gehen oder sich häufig im Ort aufhalten.

    Mit der Jugendbefragung 2022 möchte die Gemeinde Ottobrunn die Bedürfnisse, Wünsche und Bedenken der jungen Menschen erfassen. Natürlich können nicht alle Vorschläge sofort umgesetzt werden; die Ergebnisse helfen der Gemeinde aber dabei, insbesondere bauliche Handlungsvorschläge für den Gemeinderat zu erarbeiten.

    Die Teilnahme an der Befragung ist noch bis Ende Oktober möglich. Einfach den QR-Code scannen und los geht‘s. Die Befragung dauert keine fünf Minuten und ist anonym. Durchgeführt wird sie von der Gemeinde Ottobrunn in Zusammenarbeit mit der offenen und mobilen Jugendarbeit des Kreisjugendrings München-Land in Ottobrunn.

    Bei Fragen können Sie sich gerne an Leon Matella wenden, der Referent für Kinder und Jugendangelegenheiten im Gemeinderat ist (E-Mail: umfrage@jugend.ottobrunn.de).

     

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.