Wappen_Margreid  Margreid in Südtirol / Italien seit 1972

Die Partnerschaft zwischen Ottobrunn und Margreid an der Weinstraße begann 1972 mit einer "Patenschaft'.

Schon in der Nachkriegszeit wurden  erste Beziehungen geknüpft. Die schwierige wirtschaftliche Lage und die Bedrängnis, in die ein Teil der Bevölkerung geraten war, erregten das Ottobrunner Interesse. Durch die Patenschaft war es möglich, einen Kindergarten zu bauen und die Pfarrkirche von Margreid zu renovieren.

1997 wurde aus der Patenschaft eine Partnerschaft, die seither von beiden Seiten sehr gepflegt wird. Straßennamen wie "Margreider Platz" und "Unter den Lauben" in Ottobrunn und "Ottobrunner Str." in Margreid, weisen auf die Verbundenheit der beiden Gemeinden hin. Gegenseitige Besuche vieler Vereine, der beiden Feuerwehren  und auch der Gemeinderäte beleben die Partnerschaft.

Hier gelangen Sie zur Webseite der Gemeinde Margreid.