Sanierung der Tiefgarage Ortsmitte

Die Gemeinde Ottobrunn saniert seit Oktober die Tiefgarage in der Ortsmitte, um den Erhalt der Gebrauchstauglichkeit sicherstellen zu können.

Folgende Maßnahmen müssen für den dauerhaften Erhalt des Bauwerks ausgeführt werden:

  • Betonsanierung der Bodenplatten in den Ebenen A, C und D infolge von Tausalzeintrag durch einfahrende KFZ, inklusive der statischen Ertüchtigung
  • Instandsetzung der im Rahmen der Sanierung betroffenen, haustechnischen Anlagen
  • Ertüchtigung des Brandschutzes

 

Im Tiefgaragendeck B ist eine Sanierung vorerst nicht erforderlich. Auf Grund der Sanierung kann aber auch dieser Bereich zeitweise nicht genutzt werden.

Die Ausführung der Maßnahme wird in insgesamt vier Bauabschnitten durchgeführt, die Bauzeit je Bauabschnitt beträgt etwa sieben Monate. Anwohner und Nutzer erhalten für die Zeit, in der ihr Bauabschnitt saniert wird eine Sondergenehmigung, die ein Parken an der Oberfläche auch tagsüber ermöglicht.

____________________________________________________________________________________

1. Bauabschnitt ist fertig gestellt

Der 1. Bauabschnitt ist fertig gestellt. Am 14. Mai wurden die Stellplätze wieder zur Nutzung freigegeben. Lediglich die Stellplätze C42-45 müssen aufgrund verkehrstechnischer Belange und wegen der Baustelleneinrichtung weiterhin gesperrt bleiben.

Die Nutzer der Stellplätze des 1. Bauabschnitts (C 23-66) werden darauf hingewiesen, dass im Bereich des Übergangs zur hergestellten neuen Fläche vorübergehend ein Höhenunterschied von 6 cm besteht. Sie werden gebeten, in diesem Bereich besonders achtsam zu sein.

____________________________________________________________________________________

Sanierung des 2. Bauabschnitts

Am 14. Mai wurde mit der Sanierung des 2. Bauabschnitts begonnen.

Betroffen sind folgende Stellplätze:

  • Deck A – West, Stellplatznummer 8 und 19-22
  • Deck A – Ost, Stellplatznummer 23-43 und 44-67
  • Deck C – Ost, Stellplatznummer 42-45
  • Deck D – West, Stellplatznummer 20-23
  • Deck D – Ost, Stellplatznummer 24-47 und 48-70

Für den Zeitraum, in dem Sie Ihren Tiefgaragenstellplatz nicht nutzen können, erhalten Sie eine Ausnahmegenehmigung, die ein 24-Stunden Parken an der Oberfläche ermöglicht.  Bitte wenden Sie sich an das Ordnungsamt (Tel. 608 08-505, E-Mail: ordnungsamt@ottobrunn.de).

Die Ausgabe der Ausnahmegenehmigung erfolgt nur zu den Öffnungszeiten des Rathauses, dabei sind vorzulegen:

  • der Personalausweis,
  • der Kfz-Schein und
  • ein Nachweis über die Anmietung / Zugehörigkeit des Tiefgaragenstellplatzes, der gesperrt ist.

___________________________________________________________________________________

Sanierung des 2. Bauabschnitts - weitere Verlängerung der Bauzeit bis Ende Februar (Stand 13.11.2018)

Aufgrund technischer Probleme verzögert sich die Fertigstellung des 2. Bauabschnittes nach momentanem Stand noch einmal bis voraussichtlich Ende Februar 2019. Die Arbeiten am 3. Bauabschnitt beginnen im Anschluss Anfang März 2019.

Parkerlaubnis bleibt weiter bestehen

Die ausgegebenen Parkausweise für die Stellplatzinhaber des 2. Bauabschnitts behalten ihre Gültigkeit bis zum Abschluss der Arbeiten, ohne dass die Inhaber etwas veranlassen müssen. Das Ordnungsamt der Gemeinde Ottobrunn, die Polizei sowie die kommunle Verkehrsüberwachung sind informiert. Betroffen sind folgende Stellplätze:

  • Deck A - West, Stellplatznummer 8 und 19-22
  • Deck A - Ost, Stellplatznummer 23-43 und 44-67
  • Deck C - Ost, Stellplatznummer 42-45
  • Deck D - West, Stellplatznummer 20-23
  • Deck D - Ost, Stellplatznummer 24-47 und 48-70

 

Die Parkausweise für den 3. Bauabschnitt können ab Mitte Februar 2019 beantragt werden. Die Ausgabe der Genehmigungen erfolgt nur zu den Öffnungszeiten des Rathauses. Vorzulegen sind dabei der Personalausweis, der Kfz-Schein und der Nachweis über die Anmietung bzw. über die Zugehörigkeit des Tiefgaragenstellplatzes, der gesperrt ist.

__________________________________________________________________________________    

Haben Sie Fragen?

Sollten Sie Fragen zur Sanierung haben, möchten wir Sie bitten, diese per E-Mail an sanierung-tg-ortsmitte@ottobrunn.de zu stellen oder an die Gemeinde Ottobrunn, Abteilung Bautechnik, Rathausplatz 1, 85521 Ottobrunn unter Angabe des Projekts „Sanierung TG Ortsmitte“ zu richten.

Um immer über den aktuellen Stand der Sanierungsarbeiten informiert zu sein, haben Sie auch die Möglichkeit einen Newsletter zu abonnieren.