02.08.2018
Eine Mitteilung aus der Kategorie: Rathaus

Straßensperrungen im Ortsgebiet

 

Sperrung im Gewerbegebiet TIP

Teilsperrung der Kreuzung Caroline-Herschel-, Lise-Meitner-, Robert-Koch-, Willy-Messerschmitt-Straße bis voraussichtlich Ende August
Die genannte Kreuzung ist wegen Kanalbauarbeiten bis voraussichtlich Ende August teilweise gesperrt. Der Verkehr und die Buslinien 210 und 214 werden über die Einsteinstraße Süd, die Lilienthalstraße und die Willy-Messerschmitt-Straße geführt. Bitte beachten Sie die Aushänge des MVV an den Bushaltestellen.

______________________________________________________________________________________

Verlegung von Fernwärmeleitungen


Abschnittsweise Vollsperrung der Van-Gogh-Straße
Die Energieversorgung Ottobrunn baut das Fernwärmenetz weiter aus. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf der Verbindung zwischen der Ottostraße und der Putzbrunner Straße. Die Trasse verläuft über die im Herbst verlegte Leitung in der Rembrandtstraße, weiter in die Van-Gogh-Straße, bis hin zur Ottostraße und dem Anschluss an den Notinger Weg in Hohenbrunn. Die Arbeiten haben Anfang April begonnen und sind mit einer abschnittsweisen Vollsperre der Van-Gogh-Straße verbunden. Sie dauern voraussichtlich bis Ende November.

Vollsperrung des Fuß-und Radwegs zwischen der Rembrandtstraße und Kantstraße
Der Fuß- und Radweg zwischen der Rembrandtstraße und Kantstraße ist bis 15. Oktober gesperrt. Bitte nutzen Sie den Fußweg in der Rubensstraße.

Sperrung der Karl-Stieler-Straße
Die Karl-Stieler-Straße ist wegen der Verlegung der Fernwärmeleitung seit dem 30. Juli bis zum 19. August voll gesperrt. Das Befahren der Ludwig-Thoma-Straße von der Karl-Stieler-Straße aus, ist nicht möglich. Vom 20. August bis zum 17. September wird der Verkehr über die Ausfahrspur in der Karl-Stieler-Straße mittels eines separaten Ampelsignals geleitet. Die Buslinien 221 und 229 werden seit dem 30. Juli über die Mozartstraße umgeleitet.

Linie 221: Die Fahrten werden von der Cramer-Klett-Straße kommend über die Putzbrunner Straße -> Mozartstraße -> Ottostraße umgeleitet. Die Rückrichtung verläuft äquivalent. Die Haltestellen „Am Brunneck/Uhlandstraße“, „Karl-Stieler-Straße“ sowie „Ottobrunn (S)“ können nicht bedient werden. Für die Haltestelle „Am Brunneck/Uhlandstraße“ wird die Haltestelle „Am Brunneck“ in der Putzbrunner Straße angefahren. Für die Haltestellen „Karl-Stieler-Straße“ und „Ottobrunn (S)“ wird eine Ersatzhaltestelle in der Mozartstraße angefahren. Diese befindet sich auf der Höhe zur Eichendorffstraße.

Linie 229: Die Fahrten werden von der Ottostraße kommend über die Mozartstraße -> Putzbrunner Straße (Richtung Westen) umgeleitet. Die Rückrichtung verläuft äquivalent. Die Haltestellen „Am Brunneck“ und „Karl-Stieler-Straße“ können nicht angefahren werden. Die Fahrgäste werden auf die „Erlenstraße“ verwiesen. Die Haltestellen „Ottobrunn (S)“ sowie die Ersatzhaltestelle „Ottobrunn (S)“ in der Mozartstraße werden bedient.



Einen Plan des derzeitigen Fernwärmenetzes in Ottobrunn finden Sie auf hier (unter Fernwärme).


______________________________________________________________________________________


Fragen beantworten die Mitarbeiter im Ordnungsamt (Tel. 608 08-505, E-Mail: ordnungsamt@ottobrunn.de).