18.10.2018
Eine Mitteilung aus der Kategorie: Ottobrunn

"Ramadama" am 20. Oktober - findet statt

Säuberung der Grün- und Waldflächen

Am Samstag, den 20. Oktober werden ab 10.00 Uhr im Rahmen des traditionellen „Ramadama“ die Grün- und Waldflächen in Ottobrunn entrümpelt und gesäubert. Erwachsene, Kinder und Jugendliche, die in Ottobrunn wohnen, eine Ottobrunner Einrichtung besuchen oder dort Mitglied sind, sind aufgerufen, sich an der Aktion zu beteiligen.

Alle Helfer treffen sich an der Rosenheimer Landstraße / Ecke Hans-Kreß-Straße oder am Gymnasium Ottobrunn (Karl-Stieler-Straße). Nach getaner Arbeit lädt die Gemeinde zu einer Brotzeit im Schulhof der Grundschule an der Friedenstraße ein.

Müllbehälter und -säcke sowie Fahrzeuge werden von der Gemeinde bereitgestellt. Handschuhe  sollten möglichst selbst mitgebracht werden. Die Helfer sind während der Aktion gegen Unfälle versichert.