16.01.2018
Eine Mitteilung aus der Kategorie: Umwelt

Pflege- und Hiebsmaßnahmen in den Ottobrunner Wäldern

In den Kommunalwäldern der Gemeinde Ottobrunn werden in den nächsten Wochen Pflegemaßnahmen und Baumfällungen im Rahmen der notwendigen Verkehrssicherung durchgeführt.

Waldbesucher werden gebeten, die Absperrungen vor Ort zu beachten und die Hiebsflächen bis zum Abschluss der Eingriffe nicht zu begehen.

Die Verkehrssicherungsmaßnahmen durch das zuständige Forstamt werden voraussichtlich bis zum 23. Februar abgeschlossen sein.