13.08.2018
Eine Mitteilung aus der Kategorie: Umwelt

Neue Radwanderkarte des Landkreises München

Die neu aufgelegte Radwanderkarte ist im Rathaus erhältlich

Der Landkreis München hat die beliebte Radwanderkarte des Landkreises in der 4. Auflage wieder neu aufgelegt. Die praktische Faltkarte enthält alle Radwegverbindungen innerhalb des Landkreises München, reicht aber zum Teil auch weit in die benachbarten Landkreise hinein. Die Karte enthält zudem eine Vielzahl von Symbolen, die auf kulturelle, Sport- und Freizeiteinrichtungen hinweisen.

Die Radwege sind in folgende Kategorien unterteilt: Grün markierte Radwege befinden sich abseits von Straßen, rot markierte Radwege verlaufen entlang von Straßen, rot-gestrichelte Verbindungen weisen auf verkehrsarme Straßen hin. In der Karte sind außerdem Vorsichtshinweise eingezeichnet, die Stellen mit starkem Verkehr kennzeichnen. Außerdem ist der Münchner Radl Ring eingezeichnet. Erstmals zeigt die Karte in Gelb markiert ein für den Alltagsverkehr geeignetes Radwegenetz. Dieses wurde in Zusammenarbeit mit dem ADFC erarbeitet.

Erhältlich ist die Karte in der Kasse des Rathauses Ottobrunn (Zi. 2.09, Mo – Fr 8 - 12, zusätzlich Do 14 – 18 Uhr) bzw. in den Rathäusern der Städte und Gemeinden des Landkreises, beim Landratsamt München und in der Kfz-Zulassungsstelle in Grasbrunn. Die Schutzgebühr beträgt 2,- €. Die Karte ist auch online abrufbar unter https://www.landkreis-muenchen.de/buergerservice/dienstleistungen-a-z/dienstleistung/radwanderkarte-fuer-den-landkreis-muenchen/ (6,5 MB).

Informationen rund ums Fahrradfahren in Ottobrunn und den detaillierteren Fahrradplan für unsere Gemeinde finden Sie hier.