09.11.2017
Eine Mitteilung aus der Kategorie: Rathaus

Monatliche Pflegesprechstunde im Rathaus

Wann: jeden ersten Donnerstag im Monat, 16.00 bis 18.00 Uhr

Wo: Zimmer 0.05, Rathaus Ottobrunn

Wer: Ursula Cieslar, Gisela Hüttis, Barbara Mallmann, Jan Steinbach und André Schinck (im Wechsel)

Die nächsten Termine:  07.12., 04.01., 01.02.

Im Juli 2011 nahm die monatliche Pflegesprechstunde im Rathaus ihre Arbeit auf. Gedacht ist sie für Gemeindebürger, die pflegebedürftig oder von Pflegebedürftigkeit bedroht sind, sowie deren Angehörige.

Hilfe- oder Pflegebedürftigkeit trifft Menschen häufig völlig unvorbereitet und innerhalb kurzer Zeit müssen weit reichende Entscheidungen getroffen werden. Oft verfügen Betroffene und Angehörige nicht über das nötige Wissen, welche Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten es gibt. In diesen Fällen ist die Pflegsprechstunde mit einem großen Netz von Angeboten gedacht. Für Hilfesuchende kann das Angebot ganz individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmt werden, angefangen bei der Freizeitgestaltung in Seniorenclubs, Nachbarschaftshilfe, Betreuung durch Ambulante Dienste bis zu Angeboten von Kurzzeit- und Langzeitpflege. Jede Beratung erfolgt trägerunabhängig durch kompetente Mitarbeiter.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.