Der Seniorenbeirat

 

Der Seniorenbeirat ist eine Einrichtung der Gemeinde. Die Ziele der Seniorenvertretung werden in der Satzung der Gemeinde so definiert:

  • Meinungsbildung und Erfahrungsaustausch über die Situation der älteren Bürger in Ottobrunn
  • Mitsprache bei Planung und Gestaltung gemeindlicher Einrichtungen für ältere Bürger
  • Mitwirkung bei der Programmgestaltung der gemeindlichen Altenarbeit
  • Wahrnehmung der Interessen der älteren Bürger durch Anregungen, Anfragen, Anträge, Empfehlungen und Stellungnahmen.

Dem Vorsitzenden des Seniorenbeirates werden die Unterlagen für die öffentlichen Sitzungen des Kultur- und Sozialausschusses, soweit sie Belange der älteren Bürger betreffen, zur Einsichtnahme überlassen. Der Seniorenbeirat kann hierzu schriftlich Stellung nehmen.

Der Seniorenbeirat setzt sich aus sieben Mitgliedern zusammen. Er wählt aus diesen einen Vorsitzenden sowie einen ersten, zweiten und dritten Vertreter sowie einen Schriftführer, der gleichzeitig einer der Stellvertreter sein kann.


Seniorenbeirat 2015-2018

HdS_Seniorenbeirat_NEU
Dr. Dietrich Schwägerl, Heinz Ullrich, Peter Danninger, Dr. Axel Keller und Manfred Bock.


Die nächste Sitzung des Seniorenbeirats findet am Montag, den 17. September um 9.00 Uhr im Haus der Senioren statt.


Protokolle des neuen Seniorenbeirats

 
Protokolle des vorigen Seniorenbeirats:

Kontakt

Tel. über das Haus der Senioren: 089 / 60 85 72 89 oder -60 86 00 40
E-Mail: hds@ottobrunn.de