Grundschule Ottobrunn, an der Friedenstraße

(Schule I)

Foto vom Gebäude und Pausenhof von Schule1

Unsere Schule ist dreizügig und wird von ca. 300 Schülern besucht. Die Klassenstärken liegen zwischen 23 und 27 Schülern. Eine enge Zusammenarbeit aller an der Schule beteiligten Personen sowie eine offene und freundliche Atmosphäre sind wichtige Faktoren unseres Schullebens.

Mittagsbetreuung (im Haus, bis 15.00 Uhr)089 / 60 82 46 26
Hort (in unmittelbarer Schulnähe)089 / 60 92 52 9

Jugendsozialarbeit (JSA)
Im Schuljahr 2009/10 wurde an der Grundschule I die Jugendsozialarbeit des KJR München-Land eingeführt. Die Stelle ist derzeit mit Verena Fischer (Sozialpädagogin) als pädagogische Fachkraft in Vollzeit seit März 2012 besetzt.

Die Schulsozialarbeiterin steht für alle Kinder, Eltern und Lehrkräfte als Ansprechpartnerin bei Bedarf zur Verfügung. Neben den oben genannten Arbeitsschwerpunkten gehört auch die Ausbildung und Begleitung der Streitschlichterkinder im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft zu ihrem Aufgabenbereich.

Auch die Glücks-AG wird als regelmäßig stattfindende Arbeitsgemeinschaft, in Kooperation mit einer Lehrkraft, angeboten. Zudem finden während des Schuljahres klasseninterne, themenorientierte Projekte mit einzelnen Gruppen und Klassen statt. Auch offene Angebote, wie gemeinsame Treffen und Arbeiten im Schulgarten oder ein Entspannungsangebot in der Pause zählt u.a. zu den Tätigkeiten der Schulsozialarbeiterin.

Kontakt:
Jugendsozialarbeit Verena Fischer
Tel.: 089 / 6659 09-76
Fax: 089 / 6659 09-89
E-Mail: v.fischer@kjr-ml.de
Mo. - Fr. 7.30 – 16.00 Uhr (und Gesprächstermine nach Vereinbarung)

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefon/TelefaxZimmer Nr.e-mail
Clotz Gesine
Rektorin
Huber Claudia
Verwaltungsangestellte

Anschrift

Grundschule Ottobrunn, an der Friedenstraße
Friedenstr. 28
85521 Ottobrunn
Telefon: (089) 665909-6
Fax: (089) 665909-89
E-Mail: verwaltung@gs-adf.ottobrunn.de
Internet: http://www.grundschule-friedenstrasse.de/

Öffnungszeiten

Sekretariatszeiten:
Täglich von 7.30 bis 10.30 Uhr