Regelmäßige Clubs

und was Sie darüber wissen sollten ... 

Sie finden bei uns z. Zt. 60 verschiedene Gruppen, in denen sich Senioren in regelmäßigem Turnus mit unterschiedlichster Zielsetzung treffen. Hier können Sie Ihre „grauen Zellen“ aktivieren, z.B. durch fachkundiges Gedächtnistraining, Erlernen oder wieder Auffrischen einer Fremdsprache (Englisch, Französisch, Italienisch) - in einer Anfänger-, Fortgeschrittenen- oder Konversationsgruppe sowie einem Computer- und Internetkurs. 
 
Aber auch künstlerische und handwerkliche Fähigkeiten können unter fachkundiger Anleitung in Gemeinschaft mit Gleichinteressierten erprobt und entwickelt werden. Hier stehen zur Auswahl: die Acryl- und Mischtechnik-Malgruppe, der Club für Bleistift- und Kohlezeichnungen, eine Töpferwerkstatt, eine Holzwerkstatt und auch ein Handarbeitskreis.

Für die sportlich Interessierten halten wir eine ganze Palette von Möglichkeiten bereit: Tennis, Tischtennis, Rhythmische- und Wirbelsäulengymnastik, Bewegungstherapie, QiGong, Eisstockschießen, Wassergymnastik, Prellball, Radeln, Yoga, Nordic Walking, Gesellschaftstanz, Volkstanz, viele Kegelgruppen und die Bergwandergruppe sowie eine Wandergruppe mit kürzeren Zielen.

Für die „Spielernaturen“ gibt es bei uns: Rommé/Canasta - Skat/Schafkopf, einen Schachclub sowie zahlreiche Gesellschaftsspiele. Aber auch Freunde der Literatur, Musik- und instrumental Interessierte kommen bei uns auf ihre Rechnung.

Wer möchte, kann den behindertengerecht ausgestatteten Seniorenbus der Gemeinde Ottobrunn (Mo.-Do.) buchen. Bitte rechtzeitig anrufen: 60 85 72 89.

Die genauen Termine für die regelmäßig stattfindenden Clubs finden Sie auf der letzten Seite des Seniorenprogramms.

Wenn Sie sich vor allem eine gesellige Runde wünschen, kommen Sie doch zu unserem Frühschoppen, zum gemeinsamen Frühstück, zum geselligen Mittagstisch, zu Diskussionsrunden und zu unseren Dia- und Videovorträgen. Wir freuen uns auf Sie!

Alle Clubs haben zwei Zielrichtungen: einmal die Freude am gemeinsamen Tun in angenehmer Atmosphäre, zum anderen nette Leute kennen zu lernen. Manche Kontakte gehen weit über das Gruppengeschehen hinaus und können vielfältige, persönliche Beziehungen wachsen lassen.

Gerne können Sie unverbindlich in die verschiedenen Clubs hineinschnuppern.

Wenn Sie noch weitere Ideen oder Wünsche haben, kommen Sie und reden Sie mit uns!

Bei Fragen informieren wir Sie gern persönlich.


__________________________________________________________________________________

Chor 50-plus

Der Chor 50-plus fand sich im März zusammen und zählt 36 Frauen und Männer. Es handelt sich um ein Kooperationsprojekt der Gemeinden Ottobrunn und Neubiberg. Als Chorleiter konnte der erfahrene Werner Theisen gewonnen werden.

Im Chor überwiegen die Frauenstimmen, so dass sich dieser über jede zusätzliche Männerstimme freut. Gesungen wird in deutscher und englischer Sprache. Von A wie Abba bis Z wie Zarathusta ist alles dabei. In lockerer Atmosphäre proben die Sängerinnen und Sänger jeden Donnerstag die Arrangements von Chorleiter Walter Theisen ein. Geprobt wird im Haus für Weiterbildung in Neubiberg.

Werner Theisen ist als Komponist bekannt. Filmmusik schrieb er für Derrick, Der Bastian und Der Alte. Mit 14 Jahren begann er seine Chorleiterlaufbahn und seit 1968 leitet er den Volkschor München-Neuhausen 1895 e.V. Volkstümliche Schlager und internationale Hits arrangiert Theisen seit 1982 für den Männerchor Milbertshofen Riesenfeld e.V. 

Sie haben Interesse mitzusingen? Info’s gibt es im Haus der Senioren oder unter Tel. 60 85 72 89.